-Beratung
-Programme
-Service

für das Handwerk
und den  Mittelstand 
 
[Home] [Unser Profil] [Produkte] [Kontakt] [Unser Service] [Impressum]
mobile Zeiterfassung

Die möglichst zeitnahe und exakte Erfassung von Arbeitszeiten ist eine wesentliche Vorraussetzung für die Kontrolle der betrieblichen Leistung. Dabei kann der Grad der Detaillierung von der reinen Erfassung der personenbezogenen Arbeitszeiten bis hin zur Zuordnung zu Aufträgen oder Projekten und der Unterscheidung verschiedener Tätigkeiten gehen.

Mit TIM ist es zudem auch möglich Materialverbrauch und Maschinenzeiten für Aufträge oder Projekte zu erfassen.

Bei einer manuellen Zeitaufschreibung stellen sich Fehler in der Größenordnung von ca. 10% zu Ungunsten des Arbeitgebers ein.
Diese Fehler kosten  Sie je Mitarbeiter  bis zu  2000 € im Jahr.
Dies wird durch eine exakte Dokumentation der Arbeitszeiten über eine ”Stempeluhr” vermieden. Natürlich kann man auf einer Baustelle nur schwer eine klassische Stempeluhr verwenden. Deshalb bietet TIM die Möglichkeit zum Einsatz verschiedenster stationärer oder mobiler Erfassungsgeräte als Ersatz für die klassische Stempeluhr.
So kann für jeden Einsatzzweck das optimale Gerät ausgewählt werden:

Die Palette reicht vom Handy über Handscanner, PC-Arbeitsplatz, PZE-Terminal (Personal-Zeit-Erfassung) bis hin zur Ortung von Fahrzeugen mit gleichzeitiger Zeiterfassung über GPS (Satellit).

Die verschiedenen Erfassungsmethoden können bei Bedarf auch gemischt werden.

Auch die Tatsache, dass die mühsame Auswertung und Erfassung von Lohnzetteln entfällt, hilft Ihnen die Verwaltungskosten zu reduzieren.

zeitmanagement02